Spezielle Sehhilfen

Brillen und Kontaktlinsen sind der klassische Weg eine Sehminderung zu korrigieren. Doch nicht jede Fehlsichtigkeit lässt sich auf diese Weise beheben. So gilt ein Mensch als sehbehindert, wenn er auf dem besser sehenden Auge selbst mit Brille / Kontaktlinsen nicht mehr als 30% dessen sieht, was ein Mensch mit normalem Sehvermögen erkennen kann.

Häufig sind Krankheiten wie altersbedingte Makuladegeneration, Glaukom (Grüner Star) oder diabetische Retinopathie für die Entstehung einer derart gravierenden Sehminderung verantwortlich.

Wir als Augenoptiker können den betroffenen Menschen mit einer vergrößernden Sehhilfe (Lupen, Lesegläser) oder Spezialfiltern in Gläsern zu mehr Lebensqualität und Selbständigkeit verhelfen.

Vergrößernde Systeme

Lupen und Lesegläser

Lupen und Lesegläser zählen zu den klassischen vergrößernden Sehhilfen und werden gern und mit großem Erfolg verwendet. Sie werden überall dort eingesetzt, wo eine Vergrößerung notwendig ist. Die Vielfalt von vergrößernden Sehhilfen ist mittlerweile enorm. Ob als Handlupe, Standlupe, Klemmlupe, mit oder ohne Beleuchtung: Viele sind davon in unterschiedlichen Vergrößerungen erhältlich.

Elektronische Lupen

Elektonische Lupen sind kompakte elektronische Sehhilfen im Handtaschenformat. Im Unterschied zu herkömmlichen optischen Lupen nehmen sie Schriftstücke oder andere "kleine" Objekte mit einer Kamera auf und geben diese stark vergrößert auf dem eingebauten Display wieder. Sie sind klein genug, um auch unterwegs überall griffbereit zu sein – etwa beim Einkaufsbummel oder im Restaurant. Ihr Display ist dennoch groß genug, um damit bequem Zeitung zu lesen.

Lupenbrillen

Lupenbrillen sehen aus wie ganz normale Lesebrillen und kommen dann zum Einsatz, wenn die normale Brille nicht mehr ausreicht.

Spezialfilter

Kantenfilter / Blaufilterbrillen

Augenerkrankungen wie Altersbedingte Makuladegeneration (AMD), diabetische Retinopatie oder nach einer Graue Star Operation führen zu einer stark erhöhten Blendempfindlichkeit, die besonderen Schutz brauchen. Eine normale Sonnenbrille reicht da nicht mehr aus. Helfen können spezielle Brillengläser, die nicht nur abdunkeln und das schädliche UV-Licht abblocken, sondern auch die besonders stark streuenden blauen Lichtanteile ganz oder teilweise herausfiltern.

Komfortgläser für migränebedingte Lichtempfindlichkeit

Akute Lichtempfindlichkeit ist eine häufige Begleiterscheinung bei Migräne und kann deren Symptome verstärken. Diese speziellen Gläser reduzieren verstärkt die Anteile des Lichts, die für die Blendung verantwortlich sind.

Bildschirmlesegeräte

Bildschirmlesegeräte sind moderne Lesehilfen für komplexe Bedürfnisse. Sie vergrößern einerseits variabel und bei Bedarf sehr stark, erlauben andererseits aber auch eine Vielzahl individueller Einstellungen hinsichtlich Kontrast, Helligkeit, Farbe u.v.a.m. vorzunehmen.

Zeitungen und Schriftstücke werden unter der Kamera bewegt. Das System überträgt den Text unter Anwendung der gewählten Einstellungen auf den Bildschirm. Einige Geräte bieten unter der Kamera genügend Platz, um auch alltägliche Handgriffe, wie z.B. das Nägelschneiden, zu unterstützen.

LASSEN SIE SICH BERATEN

Ganz gleich, ob es um Ihre Augen oder Ihr Gehör geht, wir sind mit Kompetenz, Leib und Seele für Sie da. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch analysieren wir Ihren Bedarf und finden gemeinsam Ihre optimale Lösung.

Vereinbaren Sie einen Termin oder bitten Sie um Rückruf.

Adresse

Marktstraße 31
89537 Giengen

Parkplätze hinter dem Haus
Zieleingabe für Navi: „im Schlössle“ eingeben

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.30 Uhr – 12.30 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Samstag
8.30 Uhr – 12:30 Uhr

Links

Nach oben